Nordmannen Angelreisen

Norwegen

Nordkapp bis Vesterålen Lofoten bis   Hestøya Vega bis           Hitra Smøla bis Stavanger

Dänemark

Langeland
Bornholm

Fähren

Stena Line
Color Line
Fjord Line
Danferry

Fly & More

Flüge
Mietwagen

leichtes Pilken

leichtes pilken

Für das "leichte pilken" benötigen Sie eine leichte Pilkrute bis max. 
100 Gramm Wurfgewicht. Die Rute sollte eine Länge zwischen 2,10 Meter bis 2,70 Meter aufweisen.
Für unseren Nachwuchs und die bessere Hälfte sollte ein kürzeres Exemplar gewählt
werden. Langes pilken geht in die Arme und je kürzer der Stock, umso leichter geht die ganze Sache.
Wichtig ist eine gute Beringung und eine weiche Spitze. Sehr gut geeignet sind Jerkbait 
Ruten mit einem Wurfgewicht bis 100 Gramm.
Als Rolle findet eine Stationärrolle mit ca. 200 Meter geflochtener Schnur der Stärke bis 10 Kg
Verwendung. Die Rolle sollte eine Metallspule und eine exakt einzustellende Bremse aufweisen.
Wir empfehlen für den Norwegeneinsatz Multirollen. In diesem Fall ruhig eine kleinere
Ausführung wählen. Multirollen sind stabiler und das Schnurfassungsvermögen ist größer,
zusätzlich verdrallt die Schnur beim aufspulen nicht so stark wie bei einer Stationärrolle.
Hierbei sollte ruhig eine Multi mit Schnurführung gewählt werden, man kann sich dann in aller
Ruhe auf den Drill konzentrieren.
Als Wirbel verwenden Sie bitte " Knotenlos - Verbinder", denn jeder Knoten schwächt die
Tragkraft der Schnur.
Als Vorfach verwenden Sie 0,65er monofile Schnur mit guter Dehnung und einer Länge von
ca. 1,5 Meter. Wenn Sie Kaufvorfächer verwenden, bitte keine Ostseequalität, die Dinger sind
einfach zu schwach. Kaufvorfächer für Makrelen sind noch akzeptabel, ansonsten sollte man
gute Qualität wählen. Bitte auf Dorsch oder Köhler nie mehr als 2 Beifänger einsetzen, 4 große
Köhler an einem Vorfach zerlegen alles. Als Beifänger dienen Gummimacks, Jigger, Dorschblinker
oder Oktopusse. Als Farben gelten blau, grün oder rot, bei aufgewühlter See ruhig etwas
knalliges einsetzen. Gelb ging bei uns bisher gar nicht.
Pilker zwischen 80 und 120 Gramm einsetzen, die dem Futterfisch nachempfunden sein sollten.
Leicht taumelnde Exemplare sind vorzuziehen und in den Farben silber, schwarz - grün oder
blau - weiß einzusetzen.
Pilken Sie in Wassertiefen bis 60 Meter mit langsamen Bewegungen, an Felskanten auf Pollack
oder in den Straumen auf Makrele oder Köhler.
Denken Sie an die Bremse, immer leicht lösen, denn ein Köhler oder ein Butt ziehen gleich
ordentlich los.
Leichtes pilken Odin Leichtes pilkenFangstrecke leichtes pilken Kvaerno_Boot
<<zurück>>

Über Uns

unser Team
Kontakt
Impressum

Spezielles

Symbole
Partner

Novasol

News

facebook news google+ news

Infos Norwegen

Allgemein
Gebiete
Angeln
Operation Tiefsee
Karte, GPS, etc.
Boote
Führerschein
Heimreise
Reisewetter