Nordmannen Angelreisen

Norwegen

Nordkapp bis Vesterålen Lofoten bis   Hestøya Vega bis           Hitra Smøla bis Stavanger

Dänemark

Langeland
Bornholm

Fähren

Stena Line
Color Line
Fjord Line
Danferry

Fly & More

Flüge
Mietwagen

Infos zur Heimreise aus Norwegen

Infos für die Heimreise

Nun hoffen wir, dass die Ausfahrten erfolgreich waren und genügend Fisch  auf den Filetiertischen liegt Legen 
Sie nicht zu viel Filets in die Tüten und ziehen Sie die Luft heraus. Schön  flach einfrieren, damit die Pakete 
dann dicht in der Kiste liegen. Wie bekomme ich nun den gefrorenen Fisch in die heimische Gefriertruhe?
Nehmen Sie eine Styroporkiste mit min. 3 cm Wandstärke, diese stellen Sie wenn möglich in  die vor Ort 
befindliche Gefriertruhe und frieren den Fisch in dieser Kiste ein. Bitte nicht  den Deckel auflegen, 
sonst friert das Filet nicht ein. Wenn die Kiste nicht ganz voll geworden  ist legen Sie 24 Stunden vor Abfahrt 
noch Papier oder Kleidungsstücke in die Kiste. Vor der Abfahrt den Deckel stramm aufdrücken damit die Luft 
entweichen kann. Den Deckel rundumzu mit Klebeband verschließen und alles schön in Kleidungsstücke 
einwickeln. Auf diese Art wird das kostbare Gut sicherlich den Heimweg überstehen. Sie können auch eine 
Holzkiste verwenden in der die Styroporkiste luftdicht eingesetzt wird. Da lassen sich die Kilos leichter 
transportieren. 
Die perfekteste Lösung ist eine Coleman Box, in drei Größen erhältlich. 
Eine isolierte Kunststoffbox mit Griffen und sehr stabil. Die Anschaffung dieser Box ist auf jeden Fall 
lohnenswert für Leute die über viele Jahre ihren Urlaub in Norwegen verbringen möchten.
 Audi bepackt coleman_box Sprinter bepackt

Über Uns

unser Team
Kontakt
Impressum

Spezielles

Symbole
Partner

Novasol

News

facebook news google+ news

Infos Norwegen

Allgemein
Gebiete
Angeln
Operation Tiefsee
Karte, GPS, etc.
Boote
Führerschein
Heimreise
Reisewetter